Stempel mit dem Österreichischen Umweltzeichen

COLOP Stempelerzeugung Skopek Ges.m.b.H. & Co. KG, Wels, OÖ

 

 

COLOP produziert einen Großteil seiner Stempelprodukte an seinem Stammsitz in Österreich bzw. im EU-Raum.

 

 

Recycling-Kunststoff

Seit 2008 bietet  COLOP mit der „Green Line“  ein Sortiment von Selbstfärbestempeln, das  überwiegend aus nachhaltigen und recycelten Materialien besteht. COLOP produzierte damit weltweit das erste Sortiment dieser Art.
In der Produktion wird bei Green Line Classic mindestens 75 % Recyclingkunststoff eingesetzt, beim Green Line: Printer mindestens 65 %.

Aus dem Green Line Sortiment:

Fotos: Colop

 

„Green Stamps“

Die „Green Stamps“ von Colop sind nach ökologischen Prinzipien optimiert und auch CO2 neutral. Dies bedeutet, dass unvermeidbare CO2 Emissionen durch Investitionen in Klimaschutzprojekte (GOLD STANDARD Projekte), basierend auf der Systemgrenze „cradle to gate“, kompensiert werden. Seit 2012 ist die  Produktgruppe „Green Stamps“ mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. COLOP verfügt auch über eine  ISO 14001:2004 (Umweltmanagement) Zertifizierung

 

COLOP

Stempelerzeugung Skopek
Ges.m.b.H. & Co. KG

Dr.-Arming-Straße
5
4600 Wels
,   Österreich

Telefon: +43724266104

E-Mail: colop@colop.co.at

Homepage: www.colop.com

 

 

Clever einkaufen Produktliste mit Artikel-Nr. und EAN-Code

Umweltzeichen > Produkte > Colop

Büroartikelwissen > Stempel

Hallo